aszet


aszet
aszet {{/stl_13}}{{stl_8}}rz. mnż I, D. -u, Mc. aszetecie {{/stl_8}}{{stl_7}}'popularnonaukowa, pięknie ilustrowana książeczka dla dzieci, zwykle reprezentująca jakiś cykl wydawniczy': {{/stl_7}}{{stl_10}}Wśród nowości tradycyjnie już największym powodzeniem cieszyły się tzw. aszety. (CzK) <od nazwiska francuskiego wydawcy L. Ch. Hachette'a> {{/stl_10}}

Langenscheidt Polski wyjaśnień. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Aszet — As|zet 〈m.; Gen.: en, Pl.: en〉 = Asket …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Buddhismus — Buddhismus, ind. Religion, gestiftet im 6. Jahrh. v. Chr. Sein Begründer ist Siddhattha, der Sohn des Suddhadana, aus dem reichen Adelsgeschlechte der Sakya. Sein kirchlicher Name ist Buddha (»der Erwachte«, »der Erleuchtete«), auch Sakyamuni… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Paulinus — Paulīnus von Nola, Pontius Meropius Anicius, der Heilige, geb. 353 zu Bordeaux, zuerst Staatsmann, 378 Konsul von Rom, lebte seit 394 als mönchischer Aszet in Nola, 409 Bischof das., gest. 431; christl. Hymnendichter, angeblich Erfinder der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Serapion — Serapĭon, Name verschiedener Märtyrer und Bischöfe; am bekanntesten der sagenhafte S. Sindonites, ein wandernder Aszet des 4. Jahrh. in Ägypten; nach ihm ist Hoffmanns Roman »Serapionsbrüder« benannt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Asket — As|ket, auch Aszet der; en, en <über mlat. asceta aus gr. askēte̅s »der Geübte«> enthaltsam [in Askese] lebender Mensch …   Das große Fremdwörterbuch